top of page

Komfortabel wohnen in historischen Mauern

Unter dem Motto „Komfortabel wohnen“ nahm sich die Firma Nürminger Immo & Konzept GmbH einer weiteren Kernsanierung eines denkmalgeschützten Hauses, dieses Mal im Zentrum von Weißenburg an. Dieses gelungene Projekt konnte an die 6 neuen und zufriedenen Eigentümer wieder einmal nachweislich mangelfrei übergeben werden.



Denkmal Immobilie

In dem zweigeschossgen Bürgerhaus „Auf dem Schrecker“ mit Fachwerkgiebel aus dem 17. Jahrhundert entstanden in den vergangenen Monaten 6 neue Wohnungen in Größen von 53,25 m² bis 86,41 m². Ruhig, aber trotzdem zentral gelegen, erreicht man den Weißenburger Marktplatz in einer Gehminute. Parkplätze und auch ein Kinderspielplatz sind in unmittelbarer Nähe des Hauses vorhanden.









Sanierung unter

Denkmalschutz


Die moderne Raumaufteilung muss sich bei einer Denkmalsanierung natürlich auf vorhandene Gegebenheiten einstellen. So kann es dann schon einmal sein, dass eine unnötig erscheinende Türschwelle oder ein Deckenbalken in Kopfhöhe auftauchen. Aber gerade diese urige Gestaltung spricht immer mehr Menschen an. Wird dadurch doch auch offensichtlich, dass es sich hier um ein nachhaltiges Wohnkonzept handelt.


Nachhaltiges Bauen


So kümmert sich die Firmengruppe Nürminger immer mehr darum etwas Gebrauchtes mit Charakter für die Nachwelt zu erhalten, als einfach nur nach einem Abriss einen Neubau zu errichten. Diese gelebte Nachhaltigkeit ist für das Unternehmen ein wichtiger Antrieb.


Förderung


Die Besonderheit bei der Vermarktung eines denkmalgeschützten Hauses liegt darin, dass die Käufer das Gebäude im ursprünglichen, sprich alten und unansehnlichen Zustand erwerben müssen. Und hier ist oftmals sehr viel Vorstellungsvermögen der neuen Investoren gefragt. Aber nur auf diese Weise kommen Eigennutzer oder Fremdnutzer/Vermieter, in den Genuss der sehr hohen Denkmalabschreibung für die Sanierungsarbeiten. Im Bereich der Denkmalsanierung ist es möglich bis zu 100 % der Sanierungskosten steuerlich geltend zu machen. Diese Abschreibung verteilt sich auf die nächsten bis zu 12 Jahre und ist speziell für Kapitalanleger ein sehr interessanter steuersparender Kaufanreiz. Sicherlich war es auch dieser Tatsache, sowie der bekannt hohen Qualität von „Nürminger-Bauten“ die sehr schnelle Vermarktung des 6-Parteien-Hauses in Weißenburg geschuldet.


Der Rückbau


Mit dem Rückbau konnte im Januar 2022 begonnen werden. Viele Gewerke können bei einer Denkmalsanierung im Vorfeld geplant werden. Was häufig nicht planbar ist, ist der Zustand der Substanz des verbauten Holzes. Hier legt das Denkmalamt großen Wert auf den Erhalt der Altsubstanz. Somit kann es beim Öffnen der alten Gebäudehülle die eine oder andere unschöne Überraschung geben. Dies traf auch auf die Sanierung „Auf dem Schrecker 1“ zu. Es mussten große Mengen des nicht mehr tragfähigen und morschen Dachstuhls und einiger weiterer tragender Balken in Zwischendecken neu aufgebaut und teilerneuert werden.




Regionale

Handwerker


Alleine die Rückbaumaßnahmen nahmen über 1.300 Arbeitsstunden in Anspruch. In dieser Bauphase wurden ca. 126 Tonnen Bauschutt und über 9 Tonnen Altholz ausgebaut und entsorgt, bevor mit dem Neuaufbau begonnen werden konnte. Selbstverständlich waren auch für dieses Bauprojekt regionale Handwerksfirmen mit am Start, denen an dieser Stelle der beste Dank für die sehr gute und immer konstruktive Zusammenarbeit und Bauausführung von der ganzen Nürminger Group gilt. Ebenso muss an alle Nachbarn ein besonderer Dank ausgesprochen werden. Starke Nerven und das Verständnis füreinander während der Bauphase sind wichtig, damit solche Projekte gelingen können.


Federführend als Bauleiter für diese nächste Kernsanierung eines Denkmalhauses war ein weiteres Mal der Geschäftsführer der Nürminger Gruppe, Frank Nürminger. Nach fortlaufender Abstimmung mit der unteren Denkmalschutzbehörde konnte er Ende Dezember die fertiggestellten Wohnungen pünktlich und fristgerecht an die 6 neuen Eigentümerfamilien übergeben. Binnen kurzer Zeit fand dann auch schon die Vollvermietung statt.


Eigenheim

Renovierung


Auch für Sanierungen von Privatpersonen bietet die Firmengruppe schlüsselfertige Lösungen. Gerne werden hier (Einfamilien)-Häuser im Kundenauftrag saniert und zukunftsfit gemacht.




Comentarios


bottom of page